Menu
Menü
X

Offene Kirche

Das Kirchengelände ist täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Katharinenkirche ist weiterhin täglich von 15 bis 17 Uhr für Ihre persönliche Andacht geöffnet. Im Eingangsbereich der Kirche stehen Ihnen bei Bedarf Texte für Ihr stilles Gebet zur Verfügung.

Sie sind herzlich eingeladen!

Andacht zu Hause - Frère Roger (Vorbilder im Glauben)

Nicht abgesagt

Wegen der Coronakrise werden viele Veranstaltungen abgesagt in unserer Kirchengemeinde, in unserer Stadt, in unserem Land und auf der ganzen Welt.

Aber viele Dinge werden nicht abgesagt.

Auf einem Plakat lese ich:

Gespräche sind nicht abgesagt.

Beziehungen sind nicht abgesagt.

Freundlichkeit ist nicht abgesagt.

Frühling ist nicht abgesagt.

Beten ist nicht abgesagt.

Bei all den Problemen, die viele von uns jetzt haben, bei den Sorgen, die die Coronakrise ausgelöst hat, bei all den Problemen, die sie schafft, ist es eine großartige Entdeckung, dass eine ganze Reihe guter Dinge, guter Erfahrungen und guter Kraftquellen jetzt – vielleicht mehr denn je – zum Vorschein kommen und einen neuen Wert bekommen.

Und jeder kann seine eigene Liste aufmachen, was er oder sie jetzt entdeckt, was alles jetzt besonders angesagt ist.

In der Kirche und in unserer Gemeinde ist jetzt besonders angesagt, dass wir uns um einander kümmern, dass wir im Gebet aneinander denken und das vor Gott bringen. Und dass wir zum Telefonhörer greifen und dem anderen sagen: Ich denke an dich, du liegst mir am Herzen. Gerade jetzt, wo wir uns nicht auf der Straße begegnen können oder im Gottesdienst oder im Bibelkreis der Gemeinde, im Chor oder im Verein.

Das Miteinander ist in vielen Ereignissen im Moment gerade abgesagt. Das Füreinander ist um so mehr angesagt.

Und manche Menschen hören gerade jetzt Gottes Wort ganz neu. Er hat uns schon immer versprochen, dass er „nicht absagt“. Die Bibel erzählt von Josua, als er der Nachfolger von Mose geworden ist und das Volk Israel in das versprochene Land führen sollte. Eine Aufgabe voller Ungewissheit. In diesem Moment erfährt Josua, dass er sich gerade jetzt auf Gott verlassen kann. „Hab keine Angst“, sagt Gott zu ihm, „denn ich, dein Gott bin immer bei dir.“ (vergl. Jos 1)

Ich will Sie einladen mit mir darauf zu vertrauen:

Hoffnung ist nicht abgesagt.

Liebe ist nicht abgesagt.

Gott ist nicht abgesagt.

Ihre Manuela Rimbach-Sator, Pfarrerin

Seien Sie herzlich willkommen ...

... sich auf unserer Homepage über unsere Gemeinde mit all ihren Gruppen, unsere Gottesdienste, die Katharinenkirche mit der wunderbaren Woehl-Orgel und unser Jahresmusikprogramm zu informieren. Wir freuen uns darauf, wenn wir wieder Gottesdienst feiern und unsere Veranstaltungen und Kirchenführungen anbieten können. Vielleicht sind Sie einmal dabei.

top